Am Donnerstag, dem 16. Februar 2017 starteten wir (10 Pers.von der Kulturgruppe) in Fahrgemeinschaften nach Wuppertal. Ziel war die Ausstellung Degas & Rodin, für die wir eine Führung um 13.00 Uhr gebucht hatten.
Dort angekommen, hatten wir noch ein wenig Zeit, um vor der Führung noch ein Käffchen zu genießen.

Anschließend wurden wir von einer sehr freundlichen und äußerst kompetenten Kunstführerin durch die Ausstellung geführt. Sehr anschaulich und bereichernd stellte sie die Skulpturen der beiden Künstler Degas
(1834-1917)und Rodin (1840-1917) vor, aber auch deren Zeichnungen und Gemälde. Sie leitete unseren Blick auf Gegensätzlichkeiten und Gemeinsamkeiten der künstlerischen Betrachtungs- und arbeitsweise. Wir alle hatten so viel Interesse und Spaß an den Ausführungen unserer Kunstführerin, dass aus den gebuchten 60 Minuten Führungszeit fast 90 Minuten wurden. Leider durften wir im Museum nicht fotografieren.

Gegen 14.30 Uhr fuhren wir mit der Schwebebahn. (Für alle ein Supererlebnis, da wir teilweise das letzte Mal als Kinder mit der Schwebebahn gefahren sind!) Unser Ziel: das Restaurant Da Vinci (Alter Kuhstall) am Zoo. In gemütlichem Ambiente verzehrten die meisten von uns eine leckere Pizza oder ein Pastagericht.

Gegen 17.00 Uhr ging es mit der Schwebebahn zurück zum Zentrum, wo unsere Autos parkten. Die meisten fuhren von da aus nach Hause. Vier Personen schauten sich noch im Museum den Film über die beiden Künstler an, bevor auch sie den Heimweg antraten.

Wir alle waren uns einig, dass dieser Tag äußerst interessant, fröhlich und gelungen war!