Am 13.11.2016 traf sich die Wandergruppe am Parkplatz der S-Bahn Berghausen zur Abfahrt nach Essen zum Baldeneysee. Wegen der eingeschränkten Anzahl angefahrener Haltestellen der S-Bahn auf dem Rückweg entschlossen wir uns, die Anfahrt mit dem Auto zu starten. Die elf Wanderer verteilten sich auf drei Autos und es ging los. Auf dem Parkplatz unterhalb der Villa Hügel starteten wir die Wanderung um den See bei kaltem, aber trockenen Wetter. Nach etwa der Hälfte des Weges legten wir eine Futterpause ein, und die mitgebrachten Leckerlies wurden verspeist. Nach einer kurzen weiteren Wegstrecke erreichten wir einen Bikertreff für motorisierte und unmotorisierte Biker. Hier tranken die meisten in Andenken an die nicht anwesenden Wanderer Christa und Herbert einen Sanddorn-Grog. Die Beiden befinden sich nämlich gerade im Mutterland aller Sanddornpflanzen auf Rügen😉.

Innerlich gewärmt starteten wir in Richtung Parkplatz. Nach knapp vier Stunden incl. aller Pausen und einer Wegstrecke von ca. 15km erreichten wir wieder die Fahrzeuge und fuhren zurück nach Langenfeld. Wer Zeit hatte, traf sich noch auf Speis und Trank in Willis Kneipe am Freizeitpark. Es war wieder eine schöne, von Günter geplante Wanderung! Alle Wanderfreunde freuen sich schon auf den nächsten Termin im Dezember.