Familienwelt 2018

Familienwelt 2018

Die Familienwelt findet alle 2 Jahre in der Langenfelder Stadthalle statt. Trotz der vielen Attraktionen außerhalb der Halle und trotz des Superwetters fanden zahlreiche Interessenten den Weg zu unserem Stand im Foyer der Stadthalle, an dem sich alle Langenfelder ZWAR-Gruppen präsentierten, wobei die Stadt Langenfeld uns tatkräftig unterstützt hat. So wurden z.B. alle Printmedien in der stadteigenen Druckerei gedruckt, und auch die Präsente kamen gut bei den „Klienten“ an.

Düsseldorfer Nachtwächter-Tour mit Killepitsch am 24.08.2018

Düsseldorfer Nachtwächter-Tour mit Killepitsch am 24.08.2018

Bestes Wetter: Nicht zu heiß, nicht zu kalt, vor allen Dingen trocken. Individuelle Anreise: 31 ZWAR-ler
fuhren per Bus, Bahn und PKW-Fahrgemeinschaft nach Düsseldorf und versammelten sich ab 17:30 Uhr im
„Goldenen Kessel“ in der Altstadt, wo auf den Namen Edelmann (damit es nicht vergessen wird: an dieser
Stelle herzlichen Dank an Petra und Klaus für diese herrliche, gut ausgearbeitete Tour in unserer
Landeshauptstadt) einige Tische reserviert waren.

In der urigen Altstadtgaststätte stärkten wir uns bei leckerem Schumacher-Alt und typischen, teils deftigen
Speisen wie Schweinshaxe, Eisbein, Flönz, Reibekuchen und Currywurst. In kleineren oder größeren Gruppen
bummelten wir durch die Altstadt und am Rheinufer entlang zum nächsten Treffpunkt „Ratinger Straße 43“, wo
sehr bald unsere beiden gebuchten „Nachtwächter“ eintrafen, sich ihre Montur überzogen, die Kerzen in der
Stablaterne anzündeten, Horn und Hellebarde schnappten und schon konnte pünktlich die Nachtwächterführung
beginnen.

Gruppe 1 mit 16 Personen wurde geführt vom „Nachtwächter Michael“, der, wie er sagte, seit genau 150 Jahren
diesen Job erledigt. Die zweite ZWAR-Gruppe hatte eine nette „Nachtwächterin“, die sicherlich auch nicht
ohne war. Michael erzählte ein „Dönekes“ nach dem anderen, erklärte aber auch viele geschichtliche Begeben-
heiten auf eine unnachahmliche, lustige Art.

So lernten wir auf dem fast 2-stündigen Rundgang viel Wissenswertes über Düsseldorf kennen, wobei einige von
unserer Truppe bemerkten, dass die Nachtwächterführung in Köln (der „verbotenen Stadt rheinaufwärts“) ähnlich
toll gewesen sei, abgesehen davon, dass es vor 1 1/2 Jahren in Köln gnadenlos geschüttet hatte und mit +3°
Celsius auch nicht annähernd so „muggelig“ war, wie heute in Düsseldorf. Trotz der lauen Sommernacht kam die
Runde „Killepitsch“ unseres Nachtwächters bestens an, was sich natürlich im späteren Trinkgeld für ihn
bemerkbar machte.

Den Rückweg gestaltete jeder wieder nach eigenem Gusto.
Es grüßt Euer Herbert

Herbert’s Bilder von der Nachtwächter-Tour mit Killepitsch

Sommerfest 2018

Sommerfest 2018

Der Wettergott meinte es an diesem Samstag wieder ganz besonders gut mit den ZWARlern. Wahrscheinlich spielte das Datum 18.08.18 eine Rolle.

Zur Vorbereitung trafen sich einige bereits um 11 Uhr.  Die Tische und Stühle wurden unter den Bäumen neben der Schützenhalle aufgestellt. So war für jeden ein gemütliches und schattiges Plätzchen reserviert. Der Rest der Besucher trudelte gegen 13 Uhr ein. Insgesamt waren es 35 Personen. Von ZWAR Reusrath konnten wir auch einige Gäste begrüßen.

Das Team vom Seniorentreff hat uns mit lecker gegrillten Kotelett und Würstchen versorgt.

Zusammen mit den gespendeten Salaten, Dips, Broten und Nachtisch wurde daraus ein tolles Büfett, das wegen der Wespenplage neben der Theke in der Halle aufgebaut wurde.

Dazu gab es kühles Pils und auch antialkoholische Getränke wurden gereicht.

Aber nicht nur für Essen und Trinken, sondern auch für Unterhaltung mit diversen Spielen war gesorgt. Einige fanatische Spieler konnten sich von Carrom nicht trennen, obwohl die Finger vom Schnipsen schon gewaltig weh taten.

Alles in allem war es wieder durch die gute Organisation von Petra, Klaus und Uwe ein gelungenes Fest.

Elisabeth K.

Fotos: Gisela Bürstle, Matthias Neff